Regierung der Oberpfalz: Presse-Info

Nr. 234: 21.05.2014 
Waldbrandluftbeobachtung am 22.05.2014

Wegen der derzeitigen Wetterlage und der damit bestehenden großen Waldbrandgefahr hat die Regierung der Oberpfalz im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Regensburg, Außenstelle Pielenhofen, am 22.05.2014 die Waldbrandluftbeobachtung besonders gefährdeter Gebiete in der Oberpfalz wie folgt angeordnet:

Stützpunkt Regenstauf-Oberhub mit einer Maschine am 22.05.2014
Flugzeiten 22.05.2014: ca. 13.00 - 14.00 Uhr und ca. 18.00 - 19.00 Uhr

Flugroute Oberpfalz-West:
Regenstauf Parsberg Dietkirchen Pettenhofen Neumarkt i.d.OPf. - Berching Dietfurt Riedenburg Kelheim Bad Abbach Obertraubling - Regenstauf

Für die anderen Flugrouten (Oberpfalz-Nord, Oberpfalz-Mitte und Oberpfalz-Ost) ist aufgrund der gemeldeten Gefahrenstufen eine Befliegung derzeit nicht erforderlich.




Pressestelle der Regierung der Oberpfalz
Briefanschrift: 93039 Regensburg, Dienstgebäude: Emmeramsplatz 8
Pressesprecher: Markus Roth (Telefon: 0941 5680-1105 oder -1195)
Vertreterin: Kathrin Kammermeier (Telefon: 0941 5680-1152)
Telefax: 0941 5680-1106
E-Mail: presse@reg-opf.bayern.de
Internet: www.regierung.oberpfalz.bayern.de